BBÖ 1479

AUF BESTELLUNG
390,00 €
Artikelnummer: 1731

1930 erwarben die Österreichischen Bundesbahnen BBÖ aus dem Nachlass der k.k. Munitionsfabrik Wöllersdorf die ehemalige Lokomotive II von Ganz & Co.

Die einfache, wie auch robuste Maschine wurde bei AEG umgebaut und stand auf der Wiener Stadtstrecke der Pressburgerbahn im Einsatz.

Trotz mehreren Kriegsschäden wurde die Lokomotive immer wieder repariert, sodass sie 1947 zu Stern und Hafferl kam und als 22.005 nach wie vor bei der Linzer Lokalbahn eingesetzt wird.

 

  • Technische Daten des Modells:

 

  • Länge über Puffer: 135 mm

 

  • Antrieb auf alle Achsen

 

  • Eine Austauschachse mit Haftreifen liegt bei

 

  • Ein Decalsatz zur Beschriftung liegt bei

 

Die Lokomotive kann ab sofort vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt ab Februar 2024.